Erlebnisraum Führung 4.0

Seit über 25 Jahren begleiten wir Führungskräfte-Teams bei ihren Herausforderungen und Entwicklungen. Wir schaffen Erlebnis-Räume, die bestimmte Situationen simulieren und schaffen so Reflexions- und Coaching Ansätze, für die Führungskraft als solche wie für das gesamte Team. In dieser langen und erfolgreichen Zeit sind viele Netzwerke entstanden – Partnerschaften mit echten Profis auf ihrem Gebiet!

Immer wieder sind wir mit dem Thema „Führung im agilen Umfeld“ konfrontiert worden und wie sich die veränderte Arbeitswelt auf die Führungskraft und deren Wirkungsgrad auswirkt. Um diesem Thema gerecht zu werden haben wir unser Netzwerk aktiviert und ein Seminar mit Workshop-Charakter konzipiert, das es so in dieser Form noch nicht gibt.

Zusammen mit susanne bohn Leadership Competence veranstalten wir ein Seminar, das in besonderer Weise zwei Perspektiven miteinander verknüpft:

  • durch Erfahrung lernen, von einem Experten und Coach aus der Praxis
  • mit Herz und Hand lernen, durch Erfahren im erlebnisorientierten Übungsraum

Im Kontext der Arbeitswelt 4.0 findet für die Rolle der disziplinarischen Führungskraft eine enorme Veränderung statt. Identität und Rollenverständnis sind in hohem Maß betroffen. Dieses Seminar ist als agiler Workshop konzipiert und verwendet agile Simulationen, um das erforderliche Mindset von Führung in einem agilen Umfeld erlebbar zu machen. Die Teilnehmer erfahren, welche Faktoren und Dynamiken bei agiler Führung wirksam werden. Durch eigenes Handeln können die Teilnehmer in diesem speziellen Setting im geschützten Raum neues Führungsverhalten erproben. Zudem wird das Seminar begleitet von einem Experten und Coach, der Führung im agilen Kontext am eigenen Leib erfahren hat und der weiß, was es heißt, Führung neu zu denken.

  Herbst 2018 (Termin folgt)

    1 Tag

  4 – 12 Personen

  850,- EUR pro Person

Tipp: Entdecken Sie auch unser neues Seminar „(Erlebnis-) Raum für Gesundheit“

Seminar Erlebnisraum Führung 4.0

  Im Seminar erfahren Sie

  • wie Arbeiten und Führen im agilen Kontext funktioniert
  • wie Sie Rahmenbedingungen schaffen können, um agiles, selbstorganisiertes Arbeiten zu ermöglichen
  • wie sich die Rolle und Verantwortung der Führungskraft im agilen Umfeld darstellt
  • welche Kompetenzen agile Führungskräfte benötigen
  • wie Ihnen der Wechsel vom Leadership zum Followship gelingen kann
  • was die Transformation vom Manager zum Coach und vom Chef zum Dienstleister bedeutet

  Durch das Seminar gewinnen Sie

  • Wissen über das Selbstverständnis und das Mindset einer Führungskraft in einer agilen Organisation
  • einen Resonanzboden für eigene Einstellung und Glaubenssätze
  • Kenntnisse über Spielregeln, um die Arbeit mit selbstorganisierten Teams erfolgreich zu gestalten
  • ein klares Bild über die Rollen von Führungskräften in einer agilen Organisation
  • die Chance der „gefahrlosen Erprobung“
  • Einblicke, wie die Transformation vom hierarchischen Manager hin zur Führung als Coach und Moderator gelingen kann
  • die sofortige Verankerung neuer Verhaltensweisen
  • Erfahrungshintergründe und Erlebnisse von Kollegen und Gleichgesinnten aus der Praxis

  Methoden im Seminar

  • agile Simulationen und Serious Games, um Konzepte und Rollen erfahrbar zu machen
  • agile Gestaltung des Seminar-Settings, fokussiert auf die beiden Komponenten Erleben und Erfahren
  • konkretes Coaching durch einen Experten mit Erfahrung in agiler Führung

  Zielgruppe

  • Führungskräfte
  • Projektleiter
  • Multiplikatoren agiler Führung und
  • alle, die sich auf das Arbeiten bzw. Führen im agilen Umfeld emotional und praktisch vorbereiten möchten.