Alter hat Klasse

Den Jugendwahn als Trend hat unsere Gesellschaft zwar hinter sich gelassen und die verlängerte Lebensarbeitszeit bis 67 ausgerufen. Aber Zweifel bleiben: bei allen, die jenseits der 50 sind spüren, wie ihre Kräfte schwinden; bei Unternehmen, die den Nachwuchs für belastbarer halten; im Gesundheitssektor, der an Zivilisationskrankheiten und ihren Spätfolgen zu ersticken droht.

Vor diesem Hintergrund braucht es aktive Vertreter der älteren Generation, die Zeichen setzen und mit dem eigenen guten Beispiel vorangehen – sodass weithin sichtbar wird: Nichts geht über eine reife Leistung!

Das Seminar will genau dieses Gefühl vermitteln und wir freuen uns, hochkarätige Referenten und Themen präsentieren zu können.

  15.-17.06.2020 | 09.-11.11.2020

    2 1/2 Tage

  5 – 15 Personen

  1.495,- EUR pro Person (zzgl. MwSt.) inkl. Verpflegung und Seminargetränke

Überblick Alter hat Klasse

Ziele

  • Wie funktioniert unser Körper im Alter – wie verändern sich Stoffwechsel und Hormonhaushalt?
  • Erkenntnisse aktueller Studien aus Medizin und Sportwissenschaft
  • Was kann und muss ich tun?
  • Stärkung der Leistungsfähigkeit und der Lebensqualität
  • Praxisbezug: Das richtige Workout
  • Erfolgsfaktoren Alter hat Klasse: Bewegung, Kraft und Ausdauer
  • Dem Schweinehund Paroli bieten

Referenten und Vorträge

  • Prof. Dr. Roland Fuchs: „ff100 – (Fit für 100)“
  • Prof. Dr. Conrad Pfafferott: „Dem Herzen Gutes tun“
  • Paul Thelen: „ANS LIMIT – mit 68 Jahren zum Mt. Everest“
  • Hubert Schwarz: „Aus eigenem Antrieb“
  • Renate Schwarz: „Unsere Nahrung ist unsere Medizin! Gesunde Ernährung im Alltag“

Anmeldung Seminar Alter hat Klasse