Bilder: Mathias Hauenstein

Magazin Lebensart

Die KW:AG berichtet in ihrem eigenen Magazin über das Kilimandscharo-Abenteuer. Lesen Sie rein und staunen Sie.

Beitrag zum Kilimandscharo

KW AG goes Kilimandscharo!

Am 29.12.2016 traten 28 „KW AGler“ ihre Reise an den Kilimandscharo an. Nach knapp halbjähriger Vorbereitung flogen die Mitarbeiter und Geschäftsführer gemeinsam mit Hubert und Renate Schwarz nach Tansania, um im Team den höchsten Berg Afrikas zu besteigen. Ein Erlebnis der etwas anderen Art, das bis heute noch Thema im Unternehmen ist.

Den Grundstein zur erfolgreichen Besteigung legte die Kick-Off Veranstaltung im Juli. Jeder Mitarbeiter erhielt dort wertvolle Informationen zum Berg, Höhenkrankheit und nützlichen Impfungen. So konnten viele Fragen beantwortet und Ängste genommen werden.

Der Fitness-Check zeigte jedem Teilnehmer den Ist-Stand seiner gesundheitlichen Verfassung und woran in den kommenden Monaten noch gearbeitet werden sollte.

Diese Vorbereitung zahlte sich auf dem steinigen Weg zum Gipfel des Kilimandscharos aus, denn 25 der 28 Teilnehmer erreichten den „Gilman’s Point“ auf 5.685 Metern Höhe. Eine großartige Leistung, die das Unternehmen mit vielen Bildern und einem emotionalen Video festhielt.

Fakten

Kunde

  • Branche: Immobilien- und Vorsorgelösungen
  • Sitz: München

Auftrag

  • Auftragsart: Teamevent auf dem Kilimandscharo
  • Teilnehmer: 28 Teilnehmer
  • Anforderungen:
    • Gemeinsam den Gipfel des Kilimandscharo erreichen
    • Kick-Off Veranstaltung
    • Gesundheits Check-Up
    • Beratung und Organisation der Ausrüstung

Umsetzung

  • Besteigung des Kilimandscharos über die Marangu Route
  • Organisation der Übernachtungen, Flüge, Transporte und Logisitk in Tansania
  • Guide Hubert und Renate Schwarz
  • Bereitstellung einer „KW AG Ausrüstung“
  • Große Kick-Off Veranstaltung im Hubert-Schwarz-Zentrum mit
    • Gesundheits Check-Ups
    • Vorträgen und Tipps zum Kilimandscharo
    • Bekleidung und Ausrüstungstipps
    • Informationen zum Höhenschutz und Impfungen

Stimmen zum Kilimandscharo Erlebnis

Lieber Hubert, liebe Renate,

ihr seid ja jetzt Teil unserer KW-Community und kennt unsere Firma und die Menschen, die hier zusammen arbeiten, ganz gut. Ich kann nur bestätigen, was Du gesagt und geschrieben hast. Der Kilimandscharo lebt hier in München jeden Tag weiter und der Spirit und die magischen Momente sind in, um und bei uns – jeden Tag. Ich denke nicht nur, sondern ich weiß, dass dies für unser Team und damit unserer gemeinsamen Firma einen unglaublichen Kick gegeben hat und weiter geben wird.

Wir haben uns in Eurer Obhut sehr, sehr wohl gefühlt, haben gekämpft, gebissen, auf vieles verzichtet und haben gelernt, dass wir dankbar und demütig sein sollten – jeden Tag und jede Stunde. Ein unglaubliches Land dieses Tansania – mit so vielen Facetten und Eindrücken, nicht nur am Kili.

Schön dass es Euch gibt und gaaaaaanz herzlichen Dank für diesen Trip, Eure Organisation, Eurer Engagement, Eure Wertschätzung, Euer gemeinsames „Dabeisein“ und Eure Energie.

Wir freuen uns alle, Euch wieder zu sehen und ja Hubert, ich gehe zwar nicht mehr auf diesen Berg rauf, aber z.B. zum Nord- oder Südpol, nach Alaska (im Sommer) oder nach Hawai – da bin ich immer dabei.

Ganz liebe Grüße ins Ungerthal!

Klaus Wallner mit Team
Geschäftsführer KW AG

Ihre Erfolgsgeschichte gestalten…