Hüttentour auf die Zugspitze

Hüttentour auf die Zugspitze

01. Juli – 02. Juli 2023

Mit 2.962 Metern ist die Zugspitze der höchste Gipfel Deutschlands. Bei unserer Hüttentour folgen wir der Route der Erstbesteiger. Das ist der einfachste, aber gleichzeitig der weiteste Weg auf den Gipfel. Vom Skistadion in Garmisch-Partenkirchen wandern wir durch die rauschende Partnachklamm und das wunderschöne Reintal. Erst nach der Mittagseinkehr in der Reintalangerhütte wird der moderate Wanderweg steiler. In der Knorrhütte schlagen wir unser Lager auf und verbringen einen schönen Abend mit Hüttenflair. Am nächsten Tag geht es dann über Schnee- und Geröllfelder über einen seilversicherten Steig zum Zugspitz-Gipfel!

01.07. – 02.07.2023

ausgebucht

Besteigung der Zugspitze

Infoabend

Nehmen Sie an unserem digitalen Infoabend am 22.03.2023 teil.

MEHR

Alternativtermine

  • Ab Juli 2024

Schwierigkeitsgrad: 3 von 5 – anspruchsvoll 

395,- EUR pro Person

Voraussetzungen:

Gute Kondition und Ausdauer erforderlich, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit (insb. beim Schlussanstieg mit seilversichertem Steig)

Ausrüstung:

feste Wander-/Bergschuhe, Teleskopstöcke, Wanderrucksack mit Regencape, Hüttenschlafsack, wettergerechte Wanderkleidung


Enthaltene Leistungen:

  • Geführte Wanderung über die Partnachklamm zur Zugspitze
  • Begleitung durch einen zertifizierten Bergwanderführer an beiden Tagen
  • Zusätzliche Reiseleitung aus dem Hubert-Schwarz-Team
  • Eintritt in die Partnachklamm
  • Talfahrt mit der Seilbahn
  • 1x Übernachtung im Matratzenlager in der Knorrhütte (Dusche/WC vorhanden); kein Einzelzimmer möglich
  • Verpflegung in der Knorrhütte: Halbpension (F/-/A)

Nicht enthaltene Leistungen:

  • Anreise nach Garmisch-Partenkirchen und Kurkarte
  • Übernachtung in Garmisch-Partenkirchen am Vorabend
  • Handtücher für Übernachtung in der Knorrhütte (selbst mitzubringen)
  • Im Programm nicht ausgewiesene Mahlzeiten wie Lunchpaket, Getränke, Trinkgelder, etc.
  • Parkgebühren
  • Klettersteig zum Gipfelkreuz
  • Zusätzliche Übernachtungen im Hotel aufgrund wetterbedingter Programmänderungen
  • Versicherungen