Aconcagua Trekking – Besteigung eines der Seven Summits

Aconcagua Trekking – Besteigung eines der Seven Summits

02. Februar – 22. Februar 2024

Auf zum höchsten Berg außerhalb Asiens! Besteigt mit uns den zweithöchsten Gipfel der Seven Summits. Inmitten der argentinischen Anden, nahe der Grenze zu Chile, befindet sich der ACONCAGUA mit einer Höhe von 6.962 Metern. Durch die Nähe zum Pazifik kann unsere Expedition von extremen Wetterbedingungen beeinflusst werden und auch die unglaubliche Höhe dieses Berges wird eine Herausforderung darstellen. Dem begegnen wir mit einem sorgfältig geplanten Auf- und Abstieg über 3 Basislager mit mehreren Akklimatisierungstagen im Aufstieg und mehreren Reservetagen am Ende.

02.02. – 22.02.2024

Schwierigkeitsgrad: 5 von 5 – sehr anspruchsvoll 

5.590,- EUR pro Person

Einzelzimmerzuschlag Mendoza: auf Anfrage


Enthaltene Leistungen:

  • Reiseleitung ab Deutschland aus dem Hubert-Schwarz-Team
  • Hotelunterkunft in Mendoza im 5-Sterne-Hotel (Landeskategorie)
  • Alle Transfers in lizenzierten, privaten Shuttles
  • Vollpension während der Expedition (alle Mahlzeiten während des Aufenthalts im Aconcagua State Park)
  • Vollständig zertifizierte, englischsprachige Bergführer
  • Ein Träger für je vier Bergsteiger, der 20 kg Gruppenausrüstung trägt
  • Die gesamte Gruppenausrüstung für die Expedition (Schlafzelte und
    Kochgeschirr, Radio usw.)
  • Kompletter Service im Basislager (Essenszelte, Badezimmer, Duschen,WiFi, Mahlzeiten, Lagerung)
  • Durchgängige Trinkwasserversorgung (einschließlich Wasserträger, falls erforderlich)
  • Maultiertransport von Ausrüstung und Vorräten zum und vom Basislager
  • Alle Guides sind mit professionellen Erste-Hilfe-Kits und Pulsoximetern ausgestattet, um den Akklimatisierungsfortschritt zu überwachen
  • Unterstützung bei der Erteilung der erforderlichen Genehmigungen
  • Ständige UKW-Funkverbindung zum Basislager

Nicht enthaltene Leistungen:

  • Flug ab/bis Deutschland (z.B. mit LA TAM)
  • Kosten für alle notwendigen Genehmigungen/Permits (ca. 800 $)
  • Zuschlag für die Unterbringung im Einzelzimmer im Hotel
  • Zusätzlicher Träger für persönliches Gepäck (zubuchbar)
  • Mahlzeiten und Getränke in Mendoza und Penitentes sowie weitere Getränke & Verpflegung
  • Trinkgelder
  • Reiserücktritts- & andere Versicherungen (Evakuierungsversicherung ist vom Mt. Aconcagua State Park vorgeschrieben!)
  • Persönliche Ausrüstung (Schlafsackmiete /Leihausrüstung auf Anfrage)
  • Übernachtungen in Mendoza bei Nichtnutzung der Reservetage am Berg
  • Weitere Kosten, die dem Bergsteiger durch vorzeitiges Verlassen (z.B. frühzeitiger Abstieg) oder Abbruch der Reise entstehen