Winterliches Hubert-Schwarz-Zentrum

Teamerlebnisse im Winter

Der Winter eignet sich ideal für spannende und außergewöhnliche Teamerlebnisse: Belohnen Sie Ihre Mitarbeiter für ein erfolgreiches Jahr oder starten Sie mit einem Team-Event erfolgreich in das Jahr 2018. Mit der richtigen Kleidung lässt es sich auch bei niedrigen Temperaturen einige Zeit an der winterlichen Luft aushalten. Unser Areal rund um den verschneiten Heidenberg bietet spannende Möglichkeiten – fernab von Hektik und Lärm.

Wir haben für Sie eine Auswahl an Event-Ideen zusammengestellt, die sich auch optimal Winter durchführen lassen. Gerne organisieren wir auch individuelle Teamerlebnisse im Winter für Sie.

Schneeschlittenbau

Schneeschlittenbau – Rallye „auf Eis“

Die Rallye für Ihr Team. Aus Brettern, Reifen, Seilen und einer Menge Schrauben gilt es, eine fahrtüchtige Seifenkiste auf Kuven zu konstruieren. Nachdem die Renngrundlage geschaffen wurde, wird der schnellste „Schneeschlitten“ in der Rallye gesucht.

  • Dauer: 3-4 Stunden
  • Preis: ab 69 Euro pro Person

Winter Woodman Challenge

Verschiedene Winter-Disziplinen (wie z.B. Weihnachtsbaumweitwurf oder Baumsägen) sind im Teamwettbewerb zu absolvieren. Ein Spaß für das ganze Unternehmen, bei dem jeder auf seine Kosten kommt. Das „beste“ Team wird bei einer kleiner Siegerehrung belohnt.

  • Dauer: 3-4 Stunden
  • Preis: ab 69 Euro pro Person

Seilrutsche im Steinbruch
Wir wandern gemeinsam durch den verschneiten Wald bis zum Steinbruch, wo uns der Weg über die Schlucht versperrt wird. Es gilt eine Seilrutsche/Seilbrücke über der Schlucht zu errichten, die wir überqueren. Mit Fackeln geht es anschließend wieder zurück zum Hubert-Schwarz-Zentrum.

  • Dauer: 3-4 Stunden
  • Preis: ab 69 Euro pro Person

Geocaching im Schnee
Geocaching ist die moderne Schnitzeljagd. Mit einem GPS-Empfänger ausgestattet geht es durch das verschneite Heidenberg-Areal, um den verborgenen „Schatz“ zu finden. Die „Schatzsucher“ werden zudem vor Rätsel gestellt, die es zu lösen gilt, um zur nächsten Station zu gelangen.

  • Dauer: 2-3 Stunden
  • Preis: ab 59 Euro pro Person

Mountainbiken bei Nacht
Wir starten mit unseren Mountainbikes durch in die idyllische und verschneite Landschaft rund um das Heidenbergareal. Sauerstoff tanken, die Natur genießen und den Alltag hinter sich lassen. Das Highlight: Wir radeln in Dunkelheit und mit Stirnlampen am Helm.

  • Dauer: 2 Stunden
  • Preis: ab 49 Euro pro Person

Bogenschießen im Fackelschein
Wie einst „Robin Hood“ versuchen Sie – vor der winterlicher Kulisse unserer Tipiwelt, bei romantischem Fackelschein – den Pfeil ins Schwarze zu treffen. Dazu sind Kraft, Konzentration und Koordination in Einklang zu bringen.

  • Dauer: 1,5-2 Stunden
  • Preis: ab 35 Euro pro Person

Weitere Ideen: 

  • Schneeschuhwanderung
  • Hochseilgartenerlebnis bei Nacht

Hinweis: Die angegebenen Preise beziehen sich auf Basis-Berechnung von etwa 15 Personen.

Photo credits: uvex-sports.de & stilbezirk.de (Mountainbike-Bild)


Erfolgsgeschichten aus dem Bereich Teamtraining und Teamerlebnisse

Product Testing der Teamschmiede

Product Testing – Teamwerkstatt

Product Testing der TeamschmiedeAnfang März war es soweit, ein Teamevent stand an und was liegt näher als gleich eines unserer beliebtesten und außergewöhnlichsten Produkte auf Herz und Nieren selbst zu testen – Die Teamwerkstatt!

Der Name ist Programm: Dieses Training „schweißt“ Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zusammen. Im „Historischen Eisenhammer Eckersmühlen“, einer zum Museum ausgebauten Hammerschmiede rund 30 Kilometer südlich von Nürnberg, lernt man nicht nur ein fast ausgestorbenes, archaisches Handwerk kennen. Vielmehr fördert es in Hohem Maße neue Denkanreize und Perspektiven.

So kam es, dass unser 20-köpfiges Team nach der kurzen Einführung von Schmiedemeister Sepp Bucher und Bildhauer Thomas Held (Künstlername: TEVAUHA) hämmerten und klopften was das Zeug hielt. Ziel war es, ein gemeinsames Symbol als Team zu erarbeiten, für welches schon ein ganz besonderer Platz reserviert war – zentral in unserem neuen Outdoorareal, welches in diesem Frühjahr eröffnet wird! Es soll symbolisieren, dass man im Team gemeinsam Hürden meistern kann, wenn man sich bewegt und zusammenarbeitet. Im Kopf, wie auch körperlich.

In zwei Gruppen unterteilt entstand so peu á peu das Gebilde. Während eine Gruppe in der Schmiede hämmerte, arbeitete die andere Gruppe vor der Schmiede an einem persönlichen Andenken – eine tolle Sache für jedermann!

Am Schluss konnten wir voller Stolz unsere gemeinsame Skulptur betrachten und der aufkommende Hunger wurde im Anschluss an die Veranstaltung im benachbarten Gasthaus „Zur Linde“ erfolgreich bekämpft. Die gute Stimmung und die angeregten Gespräche rundeten diesen tollen Event erfolgreich ab.

Fazit: Eine etwas andere Form des „Teambuilding“ – man „schweißt“ förmlich zuammen!

Impressionen

Schneeschuhwanderung mit Hubert Schwarz & Alpenrudi

Schneeschuhwanderung mit Hubert Schwarz

Schneeschuhwanderung mit Hubert Schwarz & AlpenrudiMit einer Gruppe von 11 Personen ging es bei Kaiserwetter auf eine Schneeschuhwanderung im traumhaft schönen Gebiet des Spitzingsees. Bergführer „Alpenrudi“, der die Gegend bestens kennt, und Hubert Schwarz begleiteten die Tour.

„Alpenrudi“ gab zudem allen Teilnehmern einen Crashkurs in Lawinenkunde. Die 6,5 Kilometer lange Strecke mit 500 Höhenmetern wurde von allen Teilnehmern bestens gemeistert. Zur Mittagszeit kehrte die Gruppe zu einer gemütlichen Brotzeit in die „Obere Firstalm“ ein, bevor sich der gelungene Aktiv-Tag dem Ende entgegen neigte.