Alte Laptops für den guten Zweck gesucht!

Laptops gesucht!

Liebe Unterstützer der Hubert & Renate Schwarz Stiftung,

im Juli 2015 war der erste Meilenstein erreicht: das Massai College in der Nähe von Arusha startete den Schulbetrieb. 17 Schüler pauken seitdem in einer dreijährigen Ausbildung für die Zulassung zur Universität. Damit die Jugendlichen den ersten Schritt in eine erfolgreiche Zukunft schaffen und gut vorbereitet auf die Universität gehen können, suchen wir aktuell gebrauchte Laptops. Da diese technischen Geräte in Afrika noch rar und vor allem sehr teuer sind, vertrauen wir auf Ihre Unterstützung.

Sollten Sie einen gebrauchten Laptop besitzen, den Sie für einen guten Zweck entbehren können und der funktionsfähig ist, melden Sie sich bitte bei uns unter der 09122 / 93 07 40. Mit Ihrer Hilfe ermöglichen Sie, dass die Kinder ein Recht auf eine ordentliche schulische Ausbildung erhalten! Lassen Sie uns gemeinsam den nächsten Schritt gehen!

Viele Grüße
Hubert Schwarz

P.S. Die Festplatte Ihres Laptops werden wir vor der Weitergabe nach Afrika natürlich entsprechend formatieren, so dass keine persönlichen Daten von Ihnen weitergegeben werden!

5 Kommentare
    • Hubert-Schwarz-Zentrum sagte:

      Lieber Herr Becker, vielen DANK für Ihr Kommentar!

      Sehr gerne nehmen wir eine Spende von gebrauchten Laptops für unsere Schule in Afrika an.
      Die Laptops sollten sinnvollerweise folgende Anforderungen erfüllen:

      – alle alten Daten sollten gelöscht sein
      – Open Office (muss definitiv kein Windows Office sein)
      – die Sprache evtl. bereits auf „Englisch“ umgestellt sein
      – die Akkus müssten noch in gutem Zustand sein, da eine Stromzufuhr in Afrika nicht immer gewährleistet ist

      Gerne klären wir in einem persönlichen Gespräch Ihre weiteren Fragen. Hierzu können Sie uns unter der Rufnummer 09122 9307-0 kontaktieren.

      Viele Grüße sendet Ihnen
      Das Hubert-Schwarz-Team

      Antworten
  1. Thomas Burkhart sagte:

    Hallo,
    wie verschickt ihr die Laptops? Ich versuche gerade Entwicklern in Afrika zu helfen und DHL verschickt keine Laptops mit Batterien.
    Liebe Grüße
    Thomas

    Antworten
    • Hubert-Schwarz-Zentrum sagte:

      Lieber Herr Burkhart, vielen Dank für Ihre Frage.

      Wir nehmen die Laptops persönlich bei unseren Reisen nach Tansania im Flieger mit.
      Dadurch können wir auch garantieren, dass diese sicher in unserer Schule ankommen.

      Melden Sie sich gerne bei uns, wenn Sie weitere Fragen haben oder wir Sie unterstützen können.

      Viele Grüße aus dem verschneiten Ungerthal
      Das Hubert-Schwarz-Team

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.