Neue Teilnahmevoraussetzungen für unsere Adventure-Reisen

Geimpft oder Genesen für ein reibungsloses Adventure

Liebe Abenteurer,
in immer mehr Ländern verschärfen sich aufgrund der steigenden Corona-Zahlen derzeit wieder die Hygienebestimmungen. Insbesondere kommt es zu einer deutlichen Verschärfung der behördlichen Vorgaben für Getestete. Dies betrifft Einschränkungen bei der Einreise, aber immer öfter auch beim Zutritt zu Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Geschäften bis hin zu Vorschriften bei gemeinsamen Busfahrten usw. Aktuell erlaubten bereits zahlreiche Länder überhaupt nur Geimpften und Genesenen die quarantänefreie Einreise. Wir rechnen damit, dass weitere Länder folgen werden und dass dies für viele Länder und Regionen beziehungsweise Anbieter einzelner touristischer Leistungen kurz- bis mittelfristig ein neuer Standard sein wird.
Um diesen (bestehenden sowie absehbaren) behördlichen Impfvorgaben in unseren Reiseländern zu entsprechen, haben wir uns für eine zusätzliche Sicherheitsmaßnahme entschieden: Ab Ende Oktober 2021 werden wir alle unsere Reisen vorerst ausschließlich für vollständig gegen Covid-19 geimpfte und nachweislich genesene Gäste anbieten. Für den Genesenennachweis gelten die jeweils aktuellen Regelungen. Maßgeblich für die Fristen ist dabei immer der gebuchte Reisezeitraum, nicht der Buchungszeitpunkt.
Diese Entscheidung hat keine politischen Gründe und wir wollen niemanden belehren oder eine bestimmte Weltanschauung vorgeben – es ist einzig und allein eine unternehmerische Entscheidung. Die Besorgung notwendiger Tests im Rahmen einer Rundreise wird für betroffene Gäste immer aufwendiger und schwieriger, bis zu dem Punkt, an dem es mittlerweile Einfluss auf den Ablauf der gesamten Gruppe hat. Für die Planung und Durchführung unserer Gruppenreisen wird es damit einfach unerlässlich, die Gruppen mit einheitlichem Status reisen zu lassen – schließlich geht es nicht zuletzt auch darum, Euch weiterhin eine reibungslose Urlaubsreise gewährleisten zu können.
Wir danken Euch für Eure anhaltende Unterstützung in diesen Zeiten.

Hubert, Renate & Felix Schwarz