Übungen im Teamwald

Trainer studieren „Laufwege“ und lösen „Verkehrsstau“

Gemeinsam mit unserem Hubert-Schwarz-Trainerteam haben wir den Teamwald getestet und neue Interaktionsaufgaben ausprobiert. So wurden „Laufwege“ einstudiert, „Staffelhölzer“ weitergegeben und ein „Verkehrsstau“ aufgelöst.

Anschließend haben wir eine geeignete Stelle für eine neue „Riesenseilrutsche“ im eigenen Steinbruch erkundet. Seid gespannt…

Erich Schuster lädt ein

„Gipfel-Treffen“ mit Jan Ullrich und Mario Kummer

Seit vielen Jahren arbeiten wir mit Erich Schuster, dem Vorstand der DEFACTO X stiftung, zusammen. Im September lädt er zum 14. „Gipfel-Treffen“ am 04.09. – 06.09.2017 ein. Der Ertrag der Veranstaltung fließt in das soziale Förderprojekt „Schüler-Power“, das 2012 mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet wurde.

Gäste beim 14. „Gipfel-Treffen“ sind unter anderem Tour de France Sieger Jan Ullrich und Olympiasieger Mario Kummer. Im folgenden die Einladung von Erich Schuster:

Ich lade Sie ganz herzlich zum 14. Gipfel-Treffen, zu einem außergewöhnlichen, sportlichen und interessanten drei Tages-Trainings-Seminar ein. Als besondere Persönlichkeiten für diese Veranstaltung im „Berghaus Spitzingsee“ konnte ich die Radsportexperten Jan Ullrich und Mario Kummer gewinnen. Aufgrund ihrer Erfolge, Lebenswege und Erfahrungen werden sie über das Thema „Rad“ referieren. Sie erfahren alles zu den Themen „Radsport und Wirtschaft“, „Radsport für Entscheider“ und „Radtechnik und Radtraining“.

Erleben Sie zwei Spitzensportler hautnah! Sie können mit Jan Ullrich und Mario Kummer zusammen radeln, plaudern, fachsimpeln und hinter die Kulissen des Radsports blicken. Diese exklusive Veranstaltung ist auf ca. 20 Teilnehmerinnen bzw. Teilnehmer begrenzt, um jedem die Möglichkeit zu geben, in Form einer persönlichen Trainingsrunde und speziellen Vorträgen, diese beiden Persönlichkeiten zu erleben.

Das „Berghaus Spitzingsee“ liegt mitten in der Natur auf 1200 Metern Höhe –genau die richtige Atmosphäre, um gemeinsam zu diskutieren und sich auszutauschen. Das beiliegende Programm und die Vita dieser außergewöhnlichen, ehemaligen Radprofis geben Ihnen einen ersten Einblick in die drei wertvollen Tage. Jan Ullrich und Mario Kummer sind Teammitglieder der Athleten- und Experten Agentur von Andrea Kummer. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich Sie im schönen Oberbayern zum 14. Gipfel-Treffen begrüßen darf.

Herzliche Grüße
Erich Schuster

Programm-Download

Nähere Informationen zur Veranstaltung gibt es in der Einladung/Broschüre.

Wolfgang Renner Centurion

Vote for Wolfgang Renner!

Beispiel einer Registrierung

Unser jahrelanger Partner und Freund Wolfgang Renner wurde in den USA für die Mountain Bike Hall of Fame nominiert. Wir wollen ihn für seine großartigen Leistungen gerne mit Euch zusammen unterstützen! Und das geht ganz einfach: Ihr schließt eine Mitgliedschaft ab, votet für Wolfgang Renner und schickt uns die Bestätigung! Die Kosten der Mitgliedschaft in Höhe von 30 US Dollar („MBHOF-Voting) übernehmen wir!

(Für eine unbürokratische und schnelle Rücküberweisung der Kosten bitte E-Mail mit Kontodaten und Registrierungsbestätigung an christina.harmansa@hubert-schwarz.com)

Lasst uns zusammenhelfen und Wolfgang Renner in die Hall of Fame aufsteigen!

Wichtig:

Bei Interesse bitte im Auswahlmenü das „MBHOF-Voting (1-YEAR) 30.00 Dollar“ abschließen. Es handelt sich um eine einmalige Mitgliedschaft – rein auf das Voting bezogen. Kein Abo, keine automatische Verlängerung!

20.000 Euro für den guten Zweck!

Spende beim Beneflizz 2017

Knapp 100 Teilnehmer radelten bei Kaiserwetter am 08.07.2017 gemeinsam mit Hubert Schwarz unter dem Motto “Next Generation” für den guten Zweck: 20.000 Euro gingen an den RTL Spendenmarathon! Ein leckeres fränkisches Buffet in der Event-Location des Auhofs und faszinierende Showacts rundeten eine gelungene Veranstaltung ab.

20.000 Euro Spende bei der elften Auflage

Seit elf Jahren lädt Hubert Schwarz mit seiner Frau Renate zum jährlichen Charity-Radmarathon „Beneflizz“ ein. Nach dem Jubiläum im letzten Jahr lief die Veranstaltung in diesem Jahr ganz unter dem Motto “Next Generation”. Viele Teilnehmer nutzten die Chance und brachten ihre Kinder und Nachwuchskräfte mit in die sportliche Netzwerkveranstaltung. Auch die Prominenten aus Film, Fernsehen und Abenteuer wie Andreas von Thien, Alex Jolig, Yvonne de Bark, Uwe Rohde sowie Paul Hoepner folgten der Einladung. Hubert Schwarz überreichte vor dem Start einen Spendenscheck in Höhe von 20.000 Euro an den RTL-Spendenmarathon, bevor sich der Rad-Tross im einheitlichen Beneflizz-Trikot in Bewegung setzte.

Gesamte Challenge Strecke mit berühmten Solarer Berg überwunden

Die Challenge-Strecke führte die Teilnehmer über die bekannten Raststationen Heideck und Greding, wo der Skiclub Heideck und die Gemeinde Greding mit leckeren Snacks, Obst und erfrischenden Getränken warteten. Interviews mit Promis und langjährigen Unterstützern sorgten für kurzweilige Pausen, welche hervorragend zur Erholung und zum Austausch mit den aktiven Teilnehmern genutzt werden konnte. Die Station in Hilpoltstein feierte zudem seine Premiere: Am Fuße des Solarer Bergs stärkten sich alle Teilnehmer ein letztes Mal, bevor es den legendären Berg zu überwinden galt! Im Anschluß ging es auf die letzten Meter zum Auhof, wo die “Radler” vom Hubert-Schwarz-Team und Auhof-Bewohnern erwartet wurden.

Gelungene Abendveranstaltung

Abendveranstaltung beim BeneflizzUnter dem Motto „Fränkisches Dorffest“ konnten sich alle Teilnehmer an verschiedenen Stationen mit Leckereien versorgen. Von frisch gegrillten Forellen, über knackige Salate bis zum deftigen Spanferkel: Die Auswahl an fränkischen Spezialitäten war riesig und die Gäste probierten von allen „Schmankerln“ ausgiebig. Das Wetter meinte es gut und so konnte sowohl in der neuen Eventscheune wie auch im sonnigen Biergarten gegessen und entspannt werden. Ganz unter dem Motto “Next Generation” übernahmen Stefan Riedl und Laura Schwarz am Abend die Moderation. Neben spannenden Erzählungen von Hubert und Felix Schwarz über das Race Across America, das sie zusammen mit Joey Kelly und Sohn als “Vater & Sohn Team” absolviert haben, hat auch Allianz CIO Dr. Ralf Schneider mit Sohn das diesjährige Motto aufgegriffen und Einblicke in seine Welt der IT-Security gegeben. Kurz hat er seine Gedanken und Sichtweisen mit Blick auf die folgenden Generationen gewährt. Für große Unterhaltung sorgten die beiden hoch talentierten Nachwuchskünstler Neil Valenta und Petro Ostapenko vom Staatstheater Nürnberg, sowie Danny Ocean, der als Magier und Mentalkünstler das Publikum in großes Erstaunen versetzte. Einen gelungenen Abschluss fand das Programm mit dem Auftritt des “deutschen 007” Leo Martin, der die Gäste mit den “Geheimwaffen der Kommunikation” beeindruckte.

Danke an alle Unterstützer

Ein großer Dank gilt allen Sponsoren und Unterstützern. Ohne dieses Engagement wäre der Beneflizz nicht möglich. Auch dem Partner Auhof ein großes Dankeschön, der für leckeres Essen und einen tolle Rahmen während der Abendveranstaltung sorgte.

Impressionen

Mehr Bilder

Mehr Bilder gibt es auf unserer Facebook-Seite. Auch ohne Account lassen sich die Bilder anschauen.

Defacto Laptop Spende an Stiftung

Großzügige Spende der defacto X GmbH

Defacto Laptop Spende an Stiftung

Kaum zurück vom RAAM wartet eine große Überraschung auf Hubert Schwarz. defacto X – Eine der größten, deutschen inhabergeführten Dialogmarketing-Werbeagenturen mit Hauptsitz in Erlangen unterstützt die Hubert & Renate Schwarz Stiftung mit einer tollen Spende!

Die Azubis der defacto realations GmbH sammelten seit Anfang des Jahres Laptops, welche sie nun unserer Schule in Arusha stiften werden. Zehn neue und gebrauchte Laptops sorgen dann ab August für optimale Lernbedingungen unserer wissbegierigen Schüler. Mit derart hilfsbereiten Nachwuchskräften blicken wir zuversichtlich in die Zukunft! Vielen DANK für Euer Engagement!

Neben der Laptopspende bereiteten die Azubis auch liebevoll verpackte Lunchbags für die Kollegen zu. Die daraus gewonnenen Spenden wurden gesammelt und erzielten einen Gesamtbetrag von 500 EUR. Markus Fekerl – Geschäftsführer der defacto realations GmbH – hat den Betrag dann sogar noch aufgestockt. Somit konnten wir heute einen Spendenscheck in Höhe von 1.000 EUR entgegennehmen.

Alle Laptops werden, gemeinsam mit weiteren Laptop- und Tabletspenden anderer Helfer, im August nach Arusha gebracht. Bilder folgen! Solltet ihr auch noch einen gebrauchten Laptop zu Hause haben, der noch funktioniert aber nicht mehr in Gebrauch ist, so freuen sich unsere Schüler in Arusha über jede Spende!

 

DANKE defacto!

1.200 Quadratemeter großer Teamwald

Neuer Teamwald: 10 Stationen auf 1.200 m²

Die zehn verschiedenen Stationen im neuen und insgesamt 1.200 Quadratmeter großen Teamwald sind Nagelprobe für effiziente Abstimmungsprozesse, Selbstorganisation, soziale Kompetenz und wahrhaftige Kommunikation. Die ideale Infrastruktur macht Veranstaltungen künftig noch flexibler und innovativer, denn das neue Areal liegt nur drei Gehminuten vom Hubert-Schwarz-Zentrum entfernt. So können Sie unsere Seminarräume nach dem Theorie-Input verlassen und das Erlernte auch schnell in der Praxis erlebbar machen.
1.200 Quadratemeter großer Teamwald

Multifunktional nutzbar

Der Teamwald ist darüber hinaus auch für andere Veranstaltungen zugänglich: Ob Tagungen mit Rahmenprogramm oder Gesundheitsseminar – mit dem Teamwald bereichern Sie jedes Seminar.

Umweltschonendes Konzept

Der gesamte Teamwald basiert auf einem eigens entwickelten Konzept. Die Waldbodenfläche wurde mit Holzhackschnitzeln begradigt und bietet vor allem bei den einzelnen Stationen einen natürlich weichen Untergrund. Die Bänke aus massivem Holz dienen als Sitzgelegenheiten in Pausen oder als Reflexions- und Kommunikationsecke während der Übungen. Sowohl Hackschnitzel wie auch Bänke stammen aus dem eigenen angrenzenden Wald und wurden naturschonend verarbeitet. Das natürliche Laubdach spendet außerdem Schatten im Sommer und ermöglicht so auch Veranstaltungen in den warmen Sommermonaten. Die Umsetzung des Konzepts sowie die Integration der Stationen erfolgte in liebevoller Eigenarbeit.

Stationen

  • Teambalken
  • Spinnennetz / Elektrischer Draht
  • Trustfall
  • Onkel Tom
  • Coaching Bridge
  • Mohawk Walk
  • Low V
  • Baumklettern
  • Säureteich
  • Multifunktionsfläche für PLA’s (z.B. Maze, Stick Placement, Ikea Regal)

Ihre Vorteile

Konzentriertes Arbeiten

Besonderes Lernfeld und Ambiente

Naturerlebnis

Abwechslung zum Alltag

Innovative Moderations- und Reflexionstechniken

Kurze Wege durch perfekte Infrastruktur

Nutzung der Seminarräume, Gastronomie und Gästehaus möglich

Veranstaltung konzipieren

Trust Fall im Teamwald

Reflexionsecke im Teamwald

PLAs im Teamwald

Teamwald in der Natur

Mohawk Walk im Teamwald

Holzbänke im neuen Teamwald