Demografiemanagement

Generationsbedingte Veränderungen schaffen Risiken für Unternehmen –  diesen Prozess aktiv zu gestalten, anstatt von ihm getrieben zu werden, zeichnet erfolgreiche Unternehmensführung aus. Im ersten Schritt benötigt das Management hierzu relevante Steuerungsinformationen, die die Auswirkungen des demografischen Wandels auf die Organisation sichtbar zu machen und eine individuelle Bewertung ermöglichen.

Auf dieser Basis können dann in Folge Strategien entwickelt und bewährte Werkzeuge implementiert werden. Diese unterstützt die Demografiefestigkeit Ihres Unternehmens.

   Ganzjährig

    1 Tag

   8 – 20 Personen

   auf Anfrage

Übersicht – Demografiemanagement

INHALT

  • Demografischer Wandel und Generation Y und Z
  • Situation, Interessen und Wertvorstellungen der Generation Y und Z
  • Chancen und Risiken des demografischen Wandels für Unternehmen
  • Kennzeichen demografiefester Unternehmen
  • 5 Säulen der Demografiestabilität
  • Tools & Rules im demografischen Wandel
  • Prozesinitiierung und -steuerung
  • Führungs- und Lernkultur zwischen Jung und Alt
  • Schlüsselsituationen identifizieren und entscheidende Begegnungen gestalten
  • Drei Schritte zum gesunden Unternehmen
  • Aktiveinheit: Kurze Auszeit mit großer Wirkung

ZIELE

  • Den demografischen Wandel verstehen und Rückschlüsse ziehen
  • Demografiemanagement im Unternehmen aktiv gestalten
  • Sie erhalten Handlungsempfehlungen für Ihr Unternehmen
  • Antworten auf Ihre Fragestellungen bekommen

METHODIK & HINWEIS

  • Workshoparbeit
  • Planung, Moderation und Durchführung durch Outdoortrainer
  • Vorträge

ZIELGRUPPE

  • Personalleiter
  • Geschäftsführer und Vorstände
  • Fach- und Führungskräfte
  • 8-20 Teilnehmer
Gesundheit im Demografiemanagement
Demografiemanagement Arbeit