Changemanagement

„Nichts ist so beständig wie der Wandel“ – Changemanagement bedeutet, alle notwendigen Veränderungsprozesse aktiv zu gestalten, statt von den Veränderungen getrieben zu werden. Um Ziele und Visionen in Ihrem Unternehmen erfolgreich umzusetzen, brauchen Sie motivierte Manager, engagierte Führungskräfte und Mitarbeiter.

Es braucht Professionalität, Empathie und Begeisterungsfähigkeit der Führung, damit Ihre Mitarbeiter sich unterstützt und mitgenommen fühlen. Es braucht Nachdruck und Konsequenz, damit Veränderungen tatsächlich in die alltäglichen Gewohnheiten übernommen werden.

   Ganzjährig

    1 Tag

   8 – 20 Personen

   auf Anfrage

Übersicht – Azubikompetenztage

INHALT

  • Aus eigenem Antrieb – Impulsvortrag durch Hubert Schwarz
  • Anlässe für professionelles Changemanagement
  • Verständnisförderung für den notwendigen Wandel
  • Wie sieht erfolgreicher Umgang mit Change-Situationen aus?
  • Phasenmodell zur Veränderungskurve
  • Rollen im Veränderungsprozess
  • Umgang mit Rollen
  • Umgang mit Widerstand
  • Erfolgsfaktoren in Veränderungsprozessen
    Praktische Aufgaben zum Thema Wandel und Veränderung
  • Konstruktiver Umgang mit Spannungen, um zugleich empathisch und konsequent den Wandel zu gestalten
  • Modelle (Kraftfeldanalyse, Tools…)
  • Chancen und Stolpersteine in Veränderungsprozessen

ZIELE

  • Impulse zur Initiierung von Changeprozessen
  • Die Rolle der Führungskraft in Veränderungsprozessen
  • Veränderungsprozesse mitgestalten und begleiten

METHODIK & HINWEIS

  • Workshoparbeit
  • Planung, Moderation und Durchführung durch Outdoortrainer
  • Vorträge und Impulse

ZIELGRUPPE

  • Führungskräfte
  • Personalverantwortliche
  • HR-Mitarbeiter
  • Projektleiter
  • 8-20 Teilnehmer
Veränderungen gestalten
Wir beantworten Ihre Fragen
Changemanagement mit Hubert-Schwarz-Team