Azubikompetenztrainings

Zu Beginn einer Ausbildung treffen junge Menschen in der Berufs- und Arbeitswelt auf eine völlig neue Lebenssituation. Für die Orientierung sind dabei die ersten Arbeitstage und Eindrücke entscheidend. Die Azubikompetenztage sollen hierzu einen maßgeblichen Beitrag liefern.

Die Arbeitsweise wechselt zwischen Plenum und Kleingruppe, „Bauch- und Kopforientierung“, Aktivität und Informationsaufnahme – es soll ein ganzheitliches Angebot für junge, sich orientierende Menschen werden.

   Ganzjährig

    1 – 2 Tage

   6 – 100 Personen

   auf Anfrage

Übersicht – Azubikompetenztrainings

INHALT

  • Selbstverständnis und Werte
  • Kommunikation
  • Teamerlebnis
  • Kreativität und Initiative
  • Bewegung & Ernährung

ZIELE

  • Selbstverständnis fördern
  • Team erleben
  • Kooperations- und Kommunkationsbereitschaft stärken
  • Kreativität und Initiative anregen
  • Präsentation schulen
Azubikompetenztraining Outdoor

ZIELGRUPPE

  • Auszubildende aller Lehrjahre
  • 6-100 Teilnehmer

METHODIK & HINWEIS

  • Workshoparbeit
  • Planung, Moderation und Durchführung durch Outdoortrainer
  • Problemlöse- und Interaktionsaufgaben
  • Outdoorbausteine und Outdoorprojekte
  • Externe Referenten zu Sonderthemen (z.B. Business-Knigge)
Indoor Azubikompetenztraining